Umsetzung der Kardiologischen Diagnostik in Belastungsdosierung

Heidelberg

In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt auf der Interpretation der Diagnostik für die Bewegungstherapie.

Inhalte:

  • Verschiedene medizinische kardiologische und pneumologische Diagnostikverfahren
  • Was sind Unterschiede zwischen Basisdiagnostik, Leistungsdiagnostik und Risikodiagnostik
  • Welche Ergebnisse sind für die Belastungsdosierung wichtig
  • Wie werden die Ergebnisse interpretiert
  • Welche sporttherapeutischen Diagnostik sind in der Belastungssteuerung wichtig
  • Wie fließen diese Ergebnisse in die Belastungsdosierung
  • Vorgehensweise, wenn noch keine Diagnostik vorliegt

Dauer: 1 1/2 Tage
Kosten: 245, – €
Ort: Heidelberg

Zurück