Neue Aspekte der kardiologischen und pneumologischen Trainingslehre

Heidelberg-Königstuhl

Die Zielstellung des Kurses ist die Verbindung von rehabilitativer Kardiologie mit Ausdauertraining, Intervalltraining, Krafttraining und Schwimmen.

Inhalte:

  • Aktuelle Leitlinien der Fachgesellschaften
  • Belastungsdosierung Ausdauertraining
  • Belastungsdosierung Intervalltraining
  • Kardiale Reaktionen auf Kraftbelastungen
  • Methodik des Kraft- und Ausdauertrainings
  • Kraft- und Intervalltraining bei Herzinsuffizienz
  • Physiologie Wasseraufenthalt und Schwimmen
  • Belastungsdosierung nach herzchirurgischen Eingriffen (Sternotomie)
  • Sport bei pulmonaler Hypertonie

Neben praktischen Anwendungsbeispielen wird intensives theoretisches Grundwissen über kardiologische Trainings-Therapie vermittelt, und wie diese in die bewegungstherapeutischen Sportarten wie Schwimmen und gezieltes Kraft­training adaptiert wird.

Hier lernen Sie, auf was geachtet werden muss, wo die Besonderheiten liegen und wie man Kardiologie in der Diagnostik und Therapiemethodik effektiv um­setzen kann.

Dauer: 1 1/2 Tage
Kosten: 250, – €
Ort: Heidelberg-Königstuhl

Zurück